Krippenspiel

 

Nun ist es gelungen, alle Konfis mit mehr oder weniger passenden Rollen zu versehen. Tausend Dank für Eure Flexibilität! Weil es für die Proben einfacher ist, möchte das Team alle Konfis zusammentrommeln. Da die Calderner (und die Kernbächerin) wenig Leute sind und die "Location" in Sterzhausen ist, möchten wir gern vor Ort proben. Wenn es Schwierigkeiten mit der "Anlieferung" gibt: Kein Problem! Dann organisiert der Pfarrer das. Wenn ich aber nichts höre, gehe ich davon aus, dass

alle am Dienstag 15:30 nach Sterzhausen zur Kirche / Gemeindehaus

kommen können.

 

Erreichbarkeit

Hallo! Ich habe den erfreulichen Eindruck, dass alle Familien über Mail erreichbar sind. Frage in die Elternrunde mit der Bitte um Antwort per Mail: Wenn der Wunsch der Konfis aufkommt, eine WhatsAppGruppe zu etablieren: Wie reagiere ich? Haben und dürfen alle WhatsApp? Ich habe in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass manche Konfis das von zuhause aus nicht sollen. Und wenn man da als Pfarrer nicht aufpasst, hat man ruckzuck jemanden ausgeschlossen. Also WhatsApp: Alle oder keiner ;-) Leider halten viele Jugendliche Email für eine historische Technik, dabei sind die Dinger so praktisch. Und wenn etwas eilig ist, kann man ja mit einer schnöden SMS nachhelfen.

Ich bitte um Rückmeldung: WhatsApp ja / nein.

 

Konfipass - vorläufig

 

Der Konfipass hat ein paar Fehler und ein paar unpraktische Seiten gehabt. Jetzt waren die letzten Exemplare aufgebraucht. Die korrigierten Pässe sind noch nicht da. Aber keine Bange! Alles wird gezählt. In den Gottesdiensten habe ich Kärtchen dabei, die Ihr vorläufig nehmen könnt. Frau Kaiser wird den Aufwand für die Kleidersammlung registrieren (Bitte merkt Euch, wie lange Ihr ungefähr gebraucht habt!). Und bald melde ich mich mit dem aktuellen Konfipass. Viele Grüße! Ralf Ruckert


Download
2024 EInladung vorläufig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.8 KB