Konrad Draude

geb. 1993 in Kassel

aufgewachsen in Kassel/ Niestetal

Abitur 2012 an der Herderschule Kassel

2012 - 2019 Studium: evangelische Theologie an der Philipps-Universität Marburg

2016 - 2019 Studium: Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg

seit September 2020 Vikar in der Kirchengemeinde Sterzhausen-Caldern

 

Seit 2018 verheiratet mit Isabell Draude (Staatsexamen: Latein & Geschichte). 

 

Vikar? Was genau heißt das?

Seit September 2020 habe ich das Vergnügen mein Vikariat hier in den Gemeinden Sterzhausen/Caldern zu machen. Als Vikar bin ich in der zweiten Ausbildungsphase nach dem Theologiestudium und befinde mich damit auf dem Weg ein Pfarrer zu werden. Um aber eine Pfarrstelle wirklich übernehmen zu können braucht es natürlich nicht nur den theoretischen und wissenschaftlichen Input aus der Uni, sondern auch praktische Erfahrung und Erprobung. Und genau um diese beiden letzten Dinge geht es im Vikariat. Eine Gemeinde kennen lernen, Gottesdienste feiern, Gespräche führen, Projekte realisieren, Unterricht geben... eben das volle Programm. 

 

Das Vikariat dauert noch bis Mai 2022 und ich hoffe, dass ich dabei noch oft die Gelegenheit bekomme mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern. 

Was steht gerade so an?

Aktuell befinde ich mich in meiner Ausbildung in der Phase "Lehren und Lernen". Dafür unterrichte ich (sofern möglich) die beiden ersten Klassen der Wichtelhäuser Grundschule in Religion/Ethik. Darüber hinaus hospitiere ich in anderen Unterrichtsstunden um möglichst viele Eindrücke zu sammeln. 

 

Wenn Sie Rückfragen oder einfach Lust auf ein Gespräch haben, dann zögern Sie nicht sich bei mir zu melden. Sie erreichen mich am besten via Mail: konrad.draude@ekkw.de