Konfis

Gruppenaufteilung siehe unten.

 

Pandemie-Auswirkungen

Unterricht

Konfirmandenunterricht findet am 10. Nov. noch nicht wieder statt. Es gibt aber den Plan, falls die Zahlen im Lauf der Woche nicht weiter nach oben schnellen (Inzidenz stabil bei 200 oder fallend), dass wir am 17. und 24. Nov. Konfirmandenstunde haben.

Konfi-Camp

Ansage

Ich plane, zu einem anderen Zeitpunkt eine Freizeit anzubieten, die dann nur für unsere Leute ist. Warum ich nicht mehr bei dem ursprünglich geplanten Camp teilnehmen möchte: siehe unten "2.2 Absage".

 

Sollte es bei den alten Konfirmationsterminen bleiben müssen, würde ich versuchen, unmittelbar nach den Osterferien eine "Abschlussfahrt" hinzubekommen, in der ersten Wochenhälfte, damit die Calderner ausgeruht zum Sonntag wieder da sind.

 

Stand heute wäre für mich aber auch eine Fahrt im Frühsommer denkbar.

Absage

Ich werde unsere Gemeinde von der Teilnahme am für Ende Januar, Anfang Februar vorgesehenen Konfi-Camp abmelden.

Die Verantwortlichen des Kirchenkreises versuchen es zwar derzeit unter besonderen Hygienebedingungen aufrechtzuerhalten. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen,

  • dass ich in dieser schwierigen Jahreszeit als "Hygiene-Polizei" die Jugendlichen "verfolge". Es wird für sie eine erhebliche Einschränkung sein, wenn sie einander zB auf den Zimmern nicht besuchen können.
  • die Zitterpartie auszustehen, bis zur letzten Sekunde nicht zu wissen, ob wir tatsächlich fahren können.
  • dass die Familien das damit verbundene finanzielle Risiko tragen wollen.

Es wäre - das wissen Sie / das wisst Ihr - mir lieber, nicht über diese Dinge Gedanken machen müssen. Bitte passt Gut auf Euch selbst und aufeinander auf und bleibt gesund und gottbehütet!

Pfarrer Ralf Ruckert

Termine, Post & Gruppenaufteilung

Präsenunterricht

Sollten die Infektionszahlen eine Einstellung des Präsenzunterrichts nötig machen, wird das sofort veröffentlicht (trotz gestiegener Zahlen im Herbst gehen wir zunächst davon aus, dass die Termine unter gründlicher Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden können):

  • Die Eltern entscheiden, ob Teilnahme erfolgen kann.
  • Keine Teilnahme bei Symptomen (Halsweh, trockener Husten usw...)
  • Draußen mit Abstand warten, einzeln eintreten.
  • Maske dabei haben.
  • Kugelschreiber oder Bleistift, Konfipass dabeihaben.
  • Wir sind ca. 45 Minuten zusammen.
  • Bitte bei der ersten Teilnahme Hygieneplan bestätigen.


Sterzhausen Oasenlied

Jannes, Mika, Moritz, Sophie, Dajana, Lilli, Ida, Annelie

 

Wöchtentlich dienstags 15.15-16.00

 

(Ohne Pandemieregelung hättet Ihr 14täglich 15.15-16.45)

Sterzhausen Spürhund

Tristan, Finn, Kevin, Ole, Arne, Abenzer, Luisa, Lina

 

Wöchentlich dienstags 16.30-17.15

 

(Ohne Pandemieregelung hättet Ihr 14täglich 17.00-18.30)

Caldern Jameicalied

Tom, Denis, Max, Haakon, Noah, Jona

 

Wöchentlich dienstags 17.30-18.15

 

(Ohne Pandemieregelung hättet Ihr 14täglich 15.30-17.00)

 


Konficamp 2021