Konficamp oder -Freizeit

Für die Konfirmation in 2021: 30. Januar bis 2. Februar 2021

Abfahrtinfos folgen im Laufe des Herbst/Winters
Bahnhofsvorplatz Sterzhausen
Uhrzeit folgt

Rückkehr ca. 16 Uhr.

 

Wer kann, bringt gern eine Uhr mit. Wenn wir das Handy nicht ständig am Körper haben können (Veranstalterregel), sollten wir hin und wieder die Uhrzeit auf konventionellem Weg checken können.

Wer sein Kind erreichen muss, ruft den Pfarrer an:

Null eins sieben sechs
neun neun fünf acht zwo null fünf neun.

Falls wir gerade eine Andacht oder Besprechung hätten, drücke ich Sie weg und rufe gleich zurück. SMS ist auch willkommen. WhatsApp kann wegen Netzabdeckung schwierig sein.

Es geht nach "Mücke"

Es wird davon ausgegangen, dass ALLE Konfis des Jahrgangs teilnehmen. Andernfalls bekommen wir die von der Landessynode unserer Kirche vorgegebene Zahl von Pflichtstunden nicht zusammen. 

Mücke? Bzzzz... Klatsch! - oder was?

Nee! Mücke-Flensungen im Vogelsbergkreis hat ein großes Freizeitheim, wo wir alle mit vielen anderen Jugendlichen reinpassen. Hier könnt Ihr es Euch schonmal anschauen: www.flensungerhof.de

Konfi-Freizeit...

... heißt die ja eigentlich gar nicht, sondern "Rüstzeit", weil man sich "zurüstet", also vorbereitet. Das ist also kein Urlaub, sondern ein Arbeitsausflug mit Übernachtung, aber natürlich auch Spiel und Vergnügen. Die Teilnahme ist Pflicht (wenn man sich für die Konfirmation angemeldet hat). Deshalb ist es wichtig, den Termin im Kalender dick einzutragen und auch in der Schule bescheid zu geben. Wer Schwierigkeiten hat, den Teilnehmerbeitrag (125 Euro für 3 Übernachtungen all inclusive) aufzubringen, meldet sich vertraulich beim Pfarrer.

Elterninfos

Wenn Sie zum Download zur Verfügung stehen, bitte beide Dateien anschauen. Die Anmeldung besteht aus 1 Teil für das Pfarramt und 1 Teil für die Schule. Bitte ausfüllen und so bald wie möglich abgeben! Wer keinen Drucker hat, kann sich 1 Exemplar in der Kirche abholen.

Abfahrt

Hier könnte die Abfahrtszeit für den Bus stehen:

 

(Wenn jemand aus Caldern oder Kernbach Transport nach Sterzhausen benötigt: Bitte sagen!)

Erst für die Zeit nach der Anmeldung: Bankverbindung

Überweisungsdaten:

Kirchenkreisamt Marburg 

DE81 5206 0410 0002 8001 01

125,00 Eur (Preis für 2020 vom Kirchenkreis festgelegt)

Verwendungszweck: DORF + Name d. Konfis
(z.B.: CALDERN BAERBEL KUNZE - bitte unbedingt das Dorf angeben, nicht "Lahntal").