Die Konfirmation nähert sich nach den Sommerferien.

Prüfung ist da!

Der Elternbrief zum Download befindet sich auf der Jahrgangsseite.

Bei Fragen können Sie mich (ganz steril) anrufen oder mir schreiben. (rr)

Liebe Konfis! Die diesjährige Prüfung kommt zu Euch - wer hätte es gedacht? - als Kahoot.

Und das müsst Ihr tun:

  • Gehst Du auf www.kahoot.it und gibst die gamepin ein 0375454!
  • Oder Du folgst ganz einfach dem Link am unteren Ende der Gebrauchsanweisung.
  • Du darfst (wenn Du schnell blättern kannst) das Gesangbuch benutzen.
  • Du versuchst, mindestens 25000 Punkte zu erreichen (zur Not musst Du es halt 2x durchklicken).
  • Du schickst mir spätestens am 26. April einen Screenshot mit Deiner Punktzahl oder eine Email, wo Du sie einfach reinschreibst (keine Punktzahl faken! - vielleicht kann ich das überprüfen).

Es gibt:

  • Klassische Quizfragen mit 1-4 richtigen Antworten.
  • True or false (also 50/50-Chance, falls Du´s nicht weißt)
  • Puzzle: Du musst 4 Dinge in die richtige Reihenfolge bringen. Halte dazu die Farbe mit Finger oder Maus fest, verschiebe die Reihenfolge, und drücke am Schluss "submitt".

Und nun viel Erfolg!

Dein Pfarrer Ralf Ruckert

Sie schließt den "theoretische Teil" des Konfirmandenkurses ab. Sie ist nicht öffentlich. Einige wenige Vertreter der Kirchenvorstände nehmen teil. Die Fragen sind so, dass Du sie gut beantworten kannst, wenn Du nicht die ganze Konfi-Zeit komplett an Dir vorbei hast gehen lassen.

Konfi-Spruch

Der Pfarrer bietet an, jedem Konfirmanden einen individuellen Konfirmationsspruch auszuwählen. Dies geschieht aber erst gegen Ende der Konfirmandenzeit. Wer selber einen Spruch auswählen möchte oder das in der Familie tun möchte, ist willkommen. Wer den Spruch bereits in die Einladung schreiben möchte, kann selbst zeitnah einen auswählen (z.B. Fettgedrucktes in der Bibel blättern oder Internet: konfirmationsspruch.de) oder den Taufspruch für die Einladung nehmen und sich beim Konfispruch überraschen lassen.

 

Vorstellungsgottesdienst entfällt 2020