Konficamp oder -Freizeit

Für die Konfirmation in 2020: 22.-25. Januar 2020 (Es bleibt beim ursprünglichen Termin!)

Es wird davon ausgegangen, dass ALLE Konfis des Jahrgangs teilnehmen. Andernfalls bekommen wir die von der Landessynode unserer Kirche vorgegebene Zahl von Pflichtstunden nicht zusammen. 

Es geht nach "Mücke"

Bzzzz... Klatsch! - oder was?

Nee! Mücke-Flensungen im Vogelsbergkreis hat ein großes Freizeitheim, wo wir alle mit vielen anderen Jugendlichen reinpassen. Hier könnt Ihr es Euch schonmal anschauen: www.flensungerhof.de

Konfi-Freizeit...

... heißt die ja eigentlich gar nicht, sondern "Rüstzeit", weil man sich "zurüstet", also vorbereitet. Das ist also kein Urlaub, sondern ein Arbeitsausflug mit Übernachtung, aber natürlich auch Spiel und Vergnügen. Die Teilnahme ist Pflicht (wenn man sich für die Konfirmation angemeldet hat). Deshalb ist es wichtig, den Termin im Kalender dick einzutragen und auch in der Schule bescheid zu geben. Wer Schwierigkeiten hat, den Teilnehmerbeitrag (125 Euro für 3 Übernachtungen all inclusive) aufzubringen, meldet sich vertraulich beim Pfarrer.

Elterninfos

Wenn die Elternbriefe und Schulbefreiungen "stehen", können sie hier als Download eingefügt werden.

Abfahrt

Hier könnte die Abfahrtszeit für den Bus stehen: (Beispiel von 2019) 13.45 Kirche Sterzhausen

(Wenn jemand aus Caldern oder Kernbach Transport nach Sterzhausen benötigt: Bitte sagen!)

Erst für die Zeit nach der Anmeldung: Bankverbindung

Überweisungsdaten:

Kirchenkreisamt Marburg 

DE81 5206 0410 0002 8001 01

125,00 Eur (Preis für 2020 vom Kirchenkreis festgelegt)

Verwendungszweck: DORF + Name d. Konfis
(z.B.: CALDERN BAERBEL KUNZE - bitte unbedingt das Dorf angeben, nicht "Lahntal").