Krippenspiel 2017

Sterzhausen 17:30

Ehrenkodex:

Bei der Generalprobe am Freitag 22., 17 h muss es grundlegend anders ablaufen als am Donnerstag! Wir müssen das Krippenspiel 2x flüssig durchproben. Keiner darf, während das Krippenspiel läuft (das sind 15 Minuten pro Durchgang), etwas anderes machen.

  • Keine Zwischenrufe,
  • keine Kämpfchen,
  • kein Herumlaufen außerhalb der Handlung.

Achtung! Wer nicht bereit ist, sich an diesen Ehrenkodex zu halten, bleibt lieber zuhause.

Allen, die aber kommen und die konstruktiv mitmachen, winkt eine Belohnung!

 

Mikro-Übergabe: In der folgenden Datei sind die Mikros farbig markiert. Dadurch kannst Du sehen, von wem Du das Mikro bekommen musst, und an wen Du es weitergibst. Bitte schaut Euch das vor der Probe noch mal an!


Download
Stehfen_version Sterzhausen 2017neuerAnl
Adobe Acrobat Dokument 350.8 KB

Eure Standorte:

"Mauer" / "Vorhang":

Geschlossen: Engel in der Mitte (gehen nur mit bei der Öffnung, wenn Sie nicht unmittelbar nach der Öffnung in der Szene gebraucht werden).

Öffnung: Julian geht bis hinter den Schafpferch bis zu der Linde vor der Kirchentür, alle anderen folgen.

Jonathan geht bis ans untere Ende der Treppe. Alle folgen.

Schließung. Die Engel treffen sich in der Mitte. Die anderen schließen auf.

Wichtel

Prolog: Vor dem Vorhang.

Szene 1: Mit dem Vorhang verschwunden

Szene 2: rechts neben den Hirten.

Szene 3: Vorne in der Mitte und dann sich mit den Hirten beim Stall treffen.

Szene 5: Neben dem Stall

Boten des Kaisers:

Im Versteck hinter der Kirche vor und nach dem Auftritt.

Vorredner:

Vor dem Vorhang, anschließend im Vorhang.

Engel:

Prolog: Im Vorhang.

Szene 1: Im geöffneten Vorhang.

Szene 2: Hinter den sich lagernden Hirten.

Szene 3: Beim Stall (außer Sternenengel, hinter dem Schafpferch).

Szene 4: nur der Sternenengel begleitet Kaspar. Die anderen im geöffneten Vorhang.

Szene 5: Nur Engel 3 begegnet Kaspar in der Mitte und geht nach dem Spruch zum Stall. Alle anderen sind gleich beim Stall.

Evangelist 1 & 2 (Lukasevangelium) bleiben die ganze Zeit beim Stativ-Mikro.

Evangelist Mt-Diener 

Bis Szene 3 im Versteck hinter der Kirche. Einleitung und Vorlesen der Schriftrolle am Stativ-Mikro, beim Gespräch mit Kaspar neben dem Thron. Nach Szene 4 wieder im Versteck.

Herodes

Bis Szene 3 im Versteck hinter der Kirche.

Szene 4 auf dem Thron. Dann wieder im Versteck. 

Hirten

Bleiben bis Szene 2 im Versteck (hinter der Kirche).

Szene 2: Hocken am Feuer, bis Engel kommt. Stehen dann auf.

Szene 3: Wandern während die anderen reden, um den Platz, treffen sich mit den Wichteln beim Stall und bekommen von diesen Mikrofon. 

Szene 4: Bleiben beim Stall.

Szene 5: Gehen vom Stall in Richtung Mitte und treffen dort auf Kaspar. Bleiben beim Lagerfeuer.

Fürbitten:

Nach dem Krippenspiel am Stativmikro & zum Lichtanzünden beim Lagerfeuer.


Maria & Josef:

Sind mit dem Esel im Versteck hinter der Kirche. Laufen in Szene 1, ab "Es begab sich aber zu der Zeit" langsam mit dem Esel durchs Bild und setzen sich in den Stall. Bleiben dort die ganze Zeit.

Caldern 15:00

Das Kindergottesdienstteam arbeitet selbständig und probt i.d.R. Sonntag 11.00

Kernbach 16:30

Die Projektgruppe trifft sich am Fr. 22. Dez. um 12 Uhr .

Sterzhausen 17:30