30 Jahre Mauerfall... und jetzt kommst Du: nach Bonn und ins Phantasialand - aktuelle Infos:

 

Am Sonntag ist es soweit: Du brichst mit deinem Pfarrer, Anne, Zeki und einer Busladung Lahntal-Jugend ins Rheinland auf.

 

Wichtige Änderung: Wir fahren mit eigenem Bus Abfahrt ist um 16 Uhr Kirche Sterzhausen. (Bitte die alte Zeit und den Bahnhof ganz schnell vergessen J!)

 

Du brauchst:

 

  • Unterschriebene Teilnehmendenerklärung (falls noch nicht abgegeben)
  • Sinnvolle Kleidung (Wetterbericht für Nordrhein-Westfalen ansehen!)
  • Taschengeld für 1 Tag in der Stadt.
  • Krankenversicherungskarte
  • Hygieneartikel
  • Regelmäßig eingenommen Medikamente (bitte in der Erklärung vermerken)

 

Bettwäsche nicht erforderlich.

 

Wir essen Sonntagabend und zu den beiden Frühstücken in der Jugendherberge. Aus der Gemeinschaftskasse wird für die Mahlzeiten, bei denen wir uns selbständig versorgen ein Zuschuss gezahlt.

 

 

 

Wir werden Sonntagabend erstmal in der Herberge und deren Umgebung sein.

 

Der Montag geht komplett für unseren Besuch im Phantasialand drauf, außer dass wir uns abends nochmal treffen, reden, spielen, typische-Ruckert-Andacht halten (das Konzept ist den meisten bekannt).

 

Dienstag besuchen wir die ehemalige Bundeshauptstadt und schauen, was die zu bieten hat.

 

Neben Spaß und Gemeinschaft geht es auch um die Frage, was Krieg und Frieden und das Drumherum eigentlich mit Dir ganz persönlich zu tun hat. Konkreter Anlass ist zwar der 30. Jahrestag des Endes der Deutsch-Deutschen Grenze. Und das ist für mich, der in der „Bonner Republik“ geboren ist und eine Frau aus der ehemaligen DDR geheiratet hat, eine ganz besondere Zeit. Aber vielleicht begegnet uns an diesem nicht mehr so irrsinnig bekannten Ort, auch ein Teil von Deiner ganz persönlichen Geschichte.

 

 

Die Leitung ist unter 0176 995 82 059 zu erreichen.

(Die erwachsenen Begleitpersonen sind Anne Pforr (w22, stud.theol.) und Mehmet Zeki Kirok (m40, diakonischer Mitarbeiter der Kirchengemeinde).

 

Wenn alles nach Plan läuft, sind wir am Dienstagabend rechtzeitig zurück, dass ich noch an der Autorinnenlesung meiner „Stiefschwägerin“ Katja Birmingham um 19.30 in der Kirche Sterzhausen teilnehmen kann. (Ex-Auslandskorrespondentin in Moskau und Peking. Das wird spannend! Herzliche Einladung dazu!)

 

Ich freu mich auf Dich! Dein (Lieblings-)Pfarrer Ralf Ruckert

Evangelische Jugend Sterzhausen:

 

Evangelischer JugendTreff
("classic" für die Konfis 2018-2019...)

 

Ev. JugendTreff
(Mittwoch für die 2017er)

Bis auf Weiteres Treffen mit Hermann, mittwochs 19-21 Uhr im Jugendraum.

Die Region

Oder Schau rein bei: